kulturmanagement & pr

Manuela Tomaszewski
Wissmannstr. 8
12049 Berlin

Phone: +49 (0)30 - 600 516 41
Mobil: +49 (0)170 - 673 06 50



- Navigation -

- Inhalt -


Trio Fado

Maria Carvalho & Band

Klänge voller Temperament und Gefühl

TRIO FADO präsentiert Interpretationen berühmter Fado-Komponisten sowie Eigenkompositionen

TRIO FADO ist eine portugiesisch-deutsche Band, die sich nun schon seit 14 Jahren leidenschaftlich dem portugiesischen Fado verschrieben hat. Sie singen über Sehnsucht, über die Liebe und die bittersüßen Seiten des Lebens und stoßen damit auf ein überwältigend positives Echo.

Es ist der Hauch Melancholie, der in ihren Lieder zu verspüren ist und der gleichzeitige Ausdruck von Lebensfreude und Selbstironie, die den Sound dieser Formation so besonders machen.

Ihre ganz persönliche Art der Arrangements, das zauberhafte Zusammenspiel der für Portugal so typischen Guitarra Portuguesa, dargeboten von Luiz Maria Hölzl, in Verbindung mit dem klassischen Cello, gespielt von Benjamin Walbrodt, sowie der Kontrast der voluminösen, rauchigen Stimme von António de Brito, zur samtweichen Stimme von Maria Carvalho, erzeugen eine Stimmung die einzigartig ist. Die Vielfalt der Instrumentierung und die lyrischen Anklänge der Texte bereichern die urige, ursprüngliche Form des Fados.

Den Musikern ist es wichtig, stets die Balance der traditionellen Fados mit ihren eigenen Kompositionen zu bewahren und gleichwohl zu verbinden. Dies ist besonders bei dem Lied „nunca é tarde“ zu hören, (Text und Gesang von Maria Carvalho), dass eigens für die berühmte Romanverfilmung “Nachtzug nach Lissabon“ komponiert und eingespielt wurde.

Inzwischen sind Trio Fado schon in ganz Europa aufgetreten und haben unzählige Menschen mit ihren wundervollen Eigenkompositionen und leidenschaftlichen Bühnen-Performances begeistert.

Aufgrund der Einzigartigkeit wurde der Fado 2011 zum Weltkulturerbe ernannt.

Maria Carvalho (Gesang)

António de Brito (Gesang / Gitarre)

Luiz Maria Hölzl (Guitarra Portuguesa)

Benjamin Walbrodt (Cello)


Trio Fado auf youtube: www.youtube.com/watch

______________________________________________________

Maria Carvalho, Sängerin
Aufgewachsen in Porto/Portugal. Seit Mitte der 80er Jahre lebt sie in Berlin. Doch die Sehnsucht nach der Heimat wurde so groß, dass Maria Carvalho im Fado eine Alternative fand, Berlin und Portugal zu verbinden. Beim Fado Singen, bewegt sich Maria Carvalho auf vertrautem Terrain und steht durch die Musik, in enger Beziehung zu den Musikern. Wenn sie die Augen schließt, um sich ganz den Worten und Melodien des Fados hinzugeben, wenn sich Bilder und Erinnerungen in ihrem gefühlvollen Gesang wieder finden, dann überträgt sich die Kraft des Fados und des portugiesischen Lebensgefühls auf das Publikum. Maria Carvalho ist Ende der 90er Mitbegründerin von Trio Fado.

António de Brito, Gitarrist + Sänger
Geboren in Lissabon. 1980 spielt er mit der Band „ A Plebe“ in Portugal sowie bei verschiedenen Festivals und in diversen Theatern. 1981 kommt er nach Berlin und spielt und singt mit dem bekannten Percussionisten Zito Ferreira. Seit Mitte der 80er Jahre etabliert sich António de Brito, in der portugiesischen Gemeinschaft Berlins, als Fadosänger. António de Brito ist Mitbegründer von Trio Fado.

Benjamin Walbrodt, Cellist
Geboren in Berlin. Erhielt im Alter von 5 Jahren den ersten Cello-Unterricht. Studierte Violoncello im Hauptfach in Dresden und St. Petersburg. Nach seinem Diplom-Abschluss spielte er im Sinfonie-Orchester des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters. Neben seiner Klassik-Ambition, spielt er in zahlreichen anderen Formationen und Ensembles. Er ist zuweilen Solo-Cellist bei den Berliner Symphonikern. Seit 2005 ist er ständiges Mitglied von Trio Fado.

Luíz Maria Hölzl, Guitarra Portuguesa
Geboren 1983 in München, begann er mit zehn Jahren Gitarre zu spielen. Von 2001 - 2003 Musikstudium an der Hochschule für Musik in München. 2004 - 2012 Studium bei Prof. Jürgen Ruck an der Hochschule für Musik in Würzburg im Hauptfach Gitarre (2009 Diplom / 2012 Meisterklasse). Neben seiner Tätigkeit als klassischer Gitarrist beteiligt sich Luís Hölzl an zeitgenössischen Musikprojekten mit E-Bass (Ensemble pianopossibile) und spielt Fado (Ensemble Fado Sul und Trio Fado Berlin), sowie brasilianische Musik auf der portugiesischen Gitarre. Außerdem widmet er sich seit Sommer 2010 im Duo de Novo (mit Juliane Mack, Flöte) zeitgenössischer und südamerikanischer Musik.

 

Trio_Fado_maria_carvalho_2.jpg
Die nächsten Termine:
--

Ich stelle Ihnen gern weiteres Informationsmaterial für "Trio Fado" zur Verfügung.